Häufig gestellte Fragen

Sie benötigen: ca. 250g Puderzucker, frisches Eiweiß von einem Ei, 1-2 Tropfen Zitronensaft, einen Spritzbeutel (den Sie auch selbst aus Backpapier basteln können).

Anleitung: Vermischen Sie das Eiweiß mit dem Puderzucker bis eine steife, spritzfähige Masse entsteht. Mit 1-2 tropfen Zitronensaft erhöhen Sie die Klebeeigenschaft.

Der Tipp vom Bäckermeister: Wenn der Lebkuchen vor dem Verzehr feucht gelagert wird, wird er wieder weicher.